Tipp des monats juli

 

Segensbändchen

 

"Gott schenke dir Weisheit, Recht von Unrecht zu unterscheiden. Denke, fühle und handle in seinem Namen mutig und kraftvoll. Amen"

 

"Gott, erfülle mich mit deiner schöpferischen Kraft der Erde, der Beweglichkeit

des Wassers, der Wärme des Feuers und der Leichtigkeit der Luft. Amen"

 

"Gott, der Allmächtige, erfülle dein ganzes Leben mit Liebe und Frieden. Er zeige uns Wege, damit wir Ungerechtigkeiten überwinden und Konflikte miteinander lösen. Amen"

 

"Der Herr segne dich. Er erfülle deine Füße mit Tanz, dein Herz mit Zärtlchkeit, deine Augen mit Lächeln, deine Ohren mit Musik, deine Seele mit Frieden. Amen"

 

 

Geben Sie Erwachsenen, Jugendlichen und Kindern einen Segen mit auf ihren Weg.

Mit den Segensbändchen können sich beispielsweise immer zwei Menschen gegenseitig den aufgedruckten Segen zusprechen und zur Begräftigung das Segensbändchen um das Handgelenk binden.

 

Im 1. Mose 12, 2 spricht Gott zu Abraham:

"Und ich will dich zum großen Volk machen und will dich segnen und dir einen großen Namen machen, und du sollst ein Segen sein." (Lutherbibel 2017)

Gott verspricht Abraham Begleitung und Schutz durch seinen Segen, aber auch, dass Abraham ein Segen für andere sein wird.

Auch für mich ist das Segenswort Gottes an Abraham eine gute Kraft, die jedem von uns persönlich zugesprochen wird, die ich aber auch weiter verschenken kann. Denn dadurch vermehrt sich Gottes guter Segen und ich werde zum Segen für andere.

20 Segensbändchen für 6,- € vom Referat Schulpastoral der Diözese Rottenburg-Stuttgart können Sie beim Buchdienst Wernau unter

 

 https://www.buchdienst-wernau.de/segensbändchen-3498

 

bestellen.